Online
31. August 2021
Mehr erfahren

WIMACamp/digital

Das WIMACamp/digital ist ein Themencamp rund um alle Fragen eines modernen Wissenschaftsmanagements und -marketings sowie einer innovativen Wissenschaftkommunikation. Es ist die digitale Weiterentwicklung des bewährten WIMACamps der Technischen Universität Berlin.

Das WIMACamp/digital bringt Menschen aus unterschiedlichen Bereichen des Wissenschaftssystems zusammen, um miteinander aktuelle Fragestellungen und neueste Trends zu diskutieren. In 30-minütigen Sessions kann es inhaltlich von den Auswirkungen, aber auch Chancen der aktuellen Krisensituation für die Wissenschaft über neue Formate der Wissenschaftskommunikation bis hin zu Wissenschaftsverwaltung, -journalismus und -recht gehen.

Das Spektrum ist so weit wie die Interessen der Beteiligten.
Denn sie bestimmen partizipativ die Inhalte und ihre Umsetzung.
Jede*r kann sich aktiv einbringen.
So werden aus Teilnehmenden Teilhabende!
 

 

 

Das Team vom WIMACamp/digital

Thorsten Knoll

https://www.xing.com/profile/Thorsten_Knoll8

Thorsten Knoll arbeitet seit 2001 als Projektleiter im Veranstaltungsmanagement der TUBS GmbH und verantwortet dort die Durchführung von  wissenschaftlichen Ausstellungen, von Messebeteiligungen, Kongressen und Tagungen. Als Gastdozent lehrt er professionelles Veranstaltungsmanagement im MICE Bereich. An Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen bietet er individuell zugeschnittene Workshops, die die Teilnehmenden zur aktiven Mitwirkung und Zielerreichung motivieren. Sein besonderes Interesse gilt - auch als Autor - der Dokumentation und Umsetzung neuer partizipativer Veranstaltungsformate.

 

Frank Feldmann

https://www.xing.com/profile/Frank_Feldmann5

Frank Feldmann, einer der Väter der Barcamp- und Themencampbewegung Deutschlands, verfügt über langjährige Erfahrung in ihrer Planung und Durchführung. Er kennt die Regeln. Er weiß, was gefragt ist, wenn Menschen, die ein gemeinsames Interesse verbindet, sich auf Augenhöhe treffen, ihr Zusammentreffen gemeinsam gestalten und ihr Wissen miteinander teilen. Insbesondere dieser selbstbestimmte und partizipatorische Charakter begeistert Frank immer wieder. Seine Kenntnisse und Kompetenzen stellen sicher, dass auf dem WIMACamp/digital "Barcamp" und "Themencamp" nicht nur Hashtags sind, sondern dass die Veranstaltung zu einem erfolgreichen Event wird.