Online
31. August 2021
Mehr erfahren

WarmUp

 

Am Montag, dem 30. August 2021 bieten wir von 13 - 15  Uhr für alle WIMACamperInnen als WarmUp eine Extra-Session: "Get online together -  Themencamp, Technik und MitcamperInnen".

Wir erläutern anhand der Themencamp-Regeln den typischen Ablauf und proben ganz locker, was auch immer erforderlich ist - von der Vorstellungsrunde bis zum Sessionpitch. Auch mit dem Format der Videokonferenz und der Umsetzung des Themencamps in den Breakout Rooms werden wir uns vertraut machen. Aber in Corona-Zeiten sind wir Home Officer und Allein-Bürobenutzende da doch zwangsläufig schon ziemliche ExpertInnen, oder?

Sessions

Am 31. August 2021 werden wir um 10 Uhr online starten.

Nach einer kurzen Einführung aller Online Anwesendenden in den planbaren Ablauf und die technischen Möglichkeiten des WIMACamp/digital werden wir mit der obligatorischen Hashtag-Runde in das Online Camp starten.

Unser Moderator leitet durch das Warm Up, die Vorstellung der angebotenen Inhalte und die Gestaltung des Themenplans am digitalen Sessionboard. Es gibt im Vorfeld eines Bar- oder Themencamps ja kein festes Programm.

Und keine Unterscheidung zwischen Speaker und Audience: Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer kann sich aktiv mit einer eigenen Session oder im Rahmen einer Session einbringen und wird damit zur /zum Teilhabenden. 

Vier 30-minütige Slots stehen pro Breakout Raum zur Verfügung. Zwischen den zeitlich parallel stattfindenden Gesprächsrunden wird es immer wieder 5-minütige Session Pausen zur Sammlung und Erholung geben.
Und den "Lichthof "als Freiraum für Gespräche abseits der Menge.

Das WimaCamp baut um 14 Uhr seine Zelte wieder ab.

Themen

Wissenschaftsmanagement und Wissenschaftsmarketing erfordert unternehmerisches Handeln: Differenzierung im Wettbewerb, Profilbildung und Positionierung als Marke, effiziente Drittmittelwerbung und Fundraising, politische Interessensvertretung und das qualifizierte Management von Kommunikationsprozessen.
Darum könnte es im WIMACamp/digital gehen!

Wissenschaftsmanagement, Wissenschaftsmarketing und Wissenschaftskommunikation funktioniert auf der Grundlage von Handlungsoptionen im politischen, rechtlichen und sozialen Raum.
Auch darum kann es hier gehen!

Oder ein brandaktuelles Thema, das dir gerade unter den Nägeln brennt und für das du auf dem WIMACamp/digital die Patenschaft übernehmen möchtest.
Schreibe uns dazu gerne eine Mail (knoll@tubs.de) oder kontakte uns direkt über das Formular. Dann können wir die Ideen schon vorab im Blog und hier unter "Im Pitch 2021" veröffentlichen.

Alle Themen werden zu Beginn des 2. WIMACamp/digital noch gepitcht. Dort zeigt sich dann erst, welche Themen von größtem Interesse sind.
Ganz demokratisch. Ganz Themencamp.

Technik

Das Themencamp wird als Videokonferenz veranstaltet.

Vorstellung und Pitch finden zentral statt. Danach geht es individuell nach deinen Interessen in die einzelnen Breakout Rooms zu den Workshops und Diskussionen.

Ein Treffpunkt bleibt das ganze Camp über der "Lichthof": für Gesprächsbedarf oder Smalltalk, Netzwerker und Pausenfüller. Ein ganz besonderer Breakout Room, namentlich und inhaltlich angelehnt an den zentralen Treffpunkt im Hauptgebäude der Technischen Universität Berlin.

Die Zugangsdaten zum WarmUp und WIMACamp/digital erhältst du nach deiner Registrierung und rechtzeitig vor Beginn. Damit alle zusammen in das WIMACamps starten können.